18 denkwürdige Momente, die während „GOT7’s Hard Carry 2“ passiert sind

  18 denkwürdige Momente, die während „GOT7’s Hard Carry 2“ passiert sind

GOT7s „ Wunder “ ist gefallen, und während wir wirklich versucht sind, dem Ruf zu folgen und mit allem, was mit Weihnachten zu tun hat, auf Hochtouren zu gehen, lassen Sie uns ein Thema außerhalb der Feiertage annehmen und auf das magische Durcheinander von „GOT7’s Hard Carry 2“ zurückblicken. Während es könnte Gefühl Wie vor einer Ewigkeit ist es tatsächlich noch nicht so lange her seit der Veröffentlichung der zweiten Staffel von GOT7s ganz eigener Reality-Show in voller Länge, und Ahgases wird wissen: Es war ein Wirbelsturm von Emotionen. Also ohne weitere Umschweife, hier sind die denkwürdigsten Momente von „GOT7’s Hard Carry 2“.

1. Der bescheidene (und harmlose) Anfang

jinyoungot7

Alles begann ganz harmlos in Hongkong, als die Jungs sich bescheiden zeigten, ihren Fans dankten und sehr aufrichtig über ihre Welttournee sprachen und wie sehr sie sich auf eine zweite Staffel von „GOT7’s Hard Carry“ freuten. Sie machten auch einen urkomischen Beruhigungspfeil-Gruß, den sie kaum benutzen konnten. Um fair zu sein, sie konnten nicht wissen, dass sie danach so ein Chaos sein würden. Dies ist auch der Punkt, an dem wir über das Intro und die Jungs (Männer!) sprechen, die aussehen, als ob ihnen mindestens die Hälfte Koreas gehört. Wir lieben es!



2. YugBam wird verprügelt

Reden wir über diesen unschuldigen Anfang … Unschuldig? Sie dachten.

Es wäre nicht GOT7/EXTRA7/WEIRD7, wenn die Leute nicht nur 22 Minuten nach Beginn der ersten Folge öffentlich den Hintern versohlt bekommen hätten. Diesmal war es YugBam, der eine Partie verlor, die nicht gerade zu BamBams Gunsten aufgebaut war. Aber die ganze Tortur hat etwas ziemlich Lehrreiches, da auch neue Zuschauer erkennen, was auf sie zukommt: ein wilder Ritt.

3. Scaredy-Hosen7

jinyoungot7

Immer noch in Hongkong konnten wir miterleben, wie alle vor 4D-Kino zurückhaltend Angst bekamen, obwohl Youngjae der einzige war, der das zugab. (Wir sehen, wie Sie sich an den Händen halten, JackBam!) Außerdem lernten sie Iron Man kennen, und Bams bestand darauf, Black Panther zu sein. So weit, so normal (für GOT7).

Später (während 2Young chillen musste) fuhren die anderen Jungs Achterbahn, und während alle versuchten, cool zu bleiben und die Geschwindigkeit herunterzuspielen, fielen den Jungs fast die Augen aus, als die Achterbahn plötzlich rückwärts fuhr.

4. Was auch immer im Zug passiert ist

Heiliges Fickzeichen

In Folge 2 haben die Jungs „Train to Busan“ im mit Spannung erwarteten zweiten Teil von GOT7 macht das Zombiespiel im Grunde nachgespielt. Und es wurde schnell zu einem Spiel mit flexiblen Regeln – wie bei Leuten, die aus dem Karren steigen, anstatt sich in der Gegend zu verstecken, und es fast nicht schaffen, ihr Lachen über den verwirrten Suchenden zu unterdrücken.

Nach diesem Spiel, während sie ein weiteres Spiel verloren, aber auch versuchten, JB einen Streich zu spielen, wurden Jackson und BamBam auf dem Bahnsteig einer zufälligen Station auf ihrem Weg nach Yangyang zurückgelassen. Nun ja.

5. Strandjungen7

Heiliges Fickzeichen

Nachdem er zwei Mitglieder verlassen hatte, schaffte es GOT5 an den Strand, um Surfunterricht zu nehmen, und Ahgase wird wahrscheinlich bei uns sein, wenn wir sagen: Was für ein Anblick! Sogar unser Otterjunge, der nicht schwimmen kann und anfangs Angst hatte, hat es super gemacht! Alle, einschließlich Jackson und BamBam, hatten sichtlich viel Spaß. Außerdem ist Mark ein Naturtalent. Und Jinyoung sah fantastisch aus. Eigentlich alle.

Aber so gut sie auch beim Surfen ausgesehen haben mögen, egal, denn in zwei Sekunden war alles vorbei, als sie für ein Beachsoccer-Match Partyhüte im Gesicht tragen mussten. Das ist wirklich GOT7 auf den Punkt gebracht.

6. Die Entführung

So viel zum zivilisierten Teil dieser Staffel, denn zu Beginn von Folge 3 werden die Jungs ziemlich entführt. Dies war der Beginn des Fang-den-Schwanz-Spiels, bei dem die Mitglieder den farbigen Stoffschwanz eines anderen Mitglieds fangen mussten. Und während das ziemlich einfach und unkompliziert klingt, war das, was folgte, ein Spiel aus Chaos, Lügen und Verrat – oder wie Youngjae es später scherzhaft nannte, eine Demonstration von „GOT7s Teamwork“.

Verschaffen wir uns einen Überblick darüber, wie das Spiel für jedes Mitglied ausgegangen ist:

7. JB ist der Held, den wir brauchen

was-oh-hellnah-überfall-huh-ohokay

Nun, wer hätte gedacht, dass unser Anführer-Nim (irgendwie?) Superkräfte hat? Während er mit geschlossenen Augen zu seinem Startort gefahren wurde, konnte der Mann genau sagen, an welchen Sehenswürdigkeiten sie vorbeifuhren und dass das Ziel seine alte Schule sein würde. Und wenn Sie dachten, er hätte geschummelt oder irgendwie die Umdrehungen gezählt, nein: Er öffnete direkt das Fenster, roch die Luft und sagte, er könne es am Geruch erkennen. Wie … was.

Während des Rests des Spiels driftete er in sein eigenes Segment ab, wo er seine alte Schule zeigte, wo er anfing, und später auch seine High School zeigte. Weil warum nicht?

8. Die Dualität von Markiepooh und Dark Mark

jinyoungot7

Marks Ausgangspunkt war in einem PC-Raum, den der Mann benutzte und ein paar Runden eines Spiels spielte – so wie Sie es tun. Aber nachdem er herausgefunden hatte, wie hoch das Preisgeld war, änderte er schnell seine Meinung.

Abgesehen davon, dass er einen zusätzlichen Schub brauchte, um in das eigentliche Spiel einzusteigen, war Markiepooh derjenige, der seinen Mitgliedern gegenüber sehr vertrauensvoll war – vielleicht zu vertrauensselig. Er wurde zuerst von Youngjae erwischt und wurde daher sein Diener. Ungefähr zur Hälfte des Spiels wurden wir jedoch Zeuge der Existenz des dunklen Mark, der geniale Pläne zum Sturz des führenden Spielers ausarbeitete.

9. Jackson und der Shabu-Shabu-Vorfall

def-ars

Jackson versuchte, einige geheime Allianzen mit anderen Mitgliedern zu schließen, scheiterte jedoch letztendlich, als er ebenfalls erwischt wurde. Das war, als die Dinge begannen, nach Süden zu gehen. Um es kurz zu machen: Youngjae ließ Jackson mitten in einem Shabu-Shabu-Essen in einem Restaurant stehen und ließ Jackson glauben, er sei gerade auf die Toilette gegangen. Ohne zu bezahlen. Der ahnungslose Jackson bemerkte es erst, als sein PD ihn fragte: „Fühlt sich nicht etwas komisch an?“ Während Jackson manchmal ein bisschen (nur ein bisschen!) überdramatisch sein könnte, hatte er dieses Mal irgendwie das Recht dazu. Armer Jackson.

10. Die PD ist ein Fan von Jinyoung

Jinyoungs Ausgangspunkt war – zufällig genug – neben einem Pferd, was Ahgases dazu veranlasst, sich an ihn als Prinzen in dem Drama zu erinnern.“ Die Legende vom blauen Meer .“ Aber Ahgases waren nicht die einzigen, die von GOT7s eigenem JYP beeindruckt waren, denn anscheinend war auch der Schnitt-PD ein ziemlicher Fan! Die PD kommentierte ihn ununterbrochen und ahmte seinen Gesichtsausdruck mit Text-Emoticons auf dem Bildschirm nach. Aber wer könnte es ihnen verübeln?

11. Das böse Genie Youngjae überrascht alle

def-ars

Die meisten Leute würden den unschuldigen Youngjae nicht verdächtigen, irgendetwas Zwielichtiges zu tun, aber Junge, liegen sie falsch? In der Sekunde, nachdem er die Regeln bekommen hatte, schuf der Mann ein Lügennetz und fing ein Mitglied nach dem anderen darin auf. Er war vielleicht richtig verängstigt und richtig laut, als er an seinem Ausgangspunkt, einer Kletterhalle, entführt wurde, aber das machte er später im Spiel deutlich wieder wett. Machen Sie niemals den Fehler, Youngjae zu unterschätzen.

12. BamBam verliebt sich in einen Fennek-Fuchs

Moxiepunkte

BamBams Start war in einem Zoo. Während er am Anfang etwas verwirrt war, verbrachte er am Ende Stunden damit, die Zootiere zu füttern und zu halten, insbesondere die Fennek-Füchse. Er ging sogar so weit zu sagen, dass er sich mit dem Preisgeld einen kaufen würde. Nachdem wir gesehen haben, wie der supersüße BamBam versuchte, seinem Katzenhaushalt einen Fennek hinzuzufügen, gelang es Bams, sich loszureißen und schnell zu seinem guten alten, zusätzlichen Selbst zurückzukehren, um nicht von den anderen gefangen genommen zu werden. Aber er hat auch die dubiosen Pläne im Spiel angeheizt.

13. Yugyeom macht ein dringend benötigtes Nickerchen

Ausgehend von einer Rollhalle hatte Yugyeom einen ziemlich aktiven Start: herumrollen und Mirae, den Hund, unterhalten. Später ist er natürlich stundenlang weiter gerannt und gerannt und hat sein Bestes gegeben. Kein Wunder, dass er irgendwann so erschöpft war, dass er einfach in einem Café eingeschlafen ist. Wir sind der PD eigentlich dankbar, dass sie ihn für eine Sekunde schlafen ließ. Vielleicht war sein kleines Nickerchen genau richtig, denn er hat ein tolles Comeback hingelegt und war pünktlich zum großen Finale wieder wach und munter.

14. Das große Finale ( Warnung: Wenn Sie nicht als Gewinner des Spiels gespoilert werden möchten, überspringen Sie dies bitte!)


Nach all der Jagd und dem ganzen Durcheinander arrangierte die PD in einem abgelegenen Gebiet einen Showdown, bei dem es darum ging, den Schwanz zu fangen. Aber gerade als Sie dachten, alles wäre wieder auf dem richtigen Weg und dieses Spiel würde ein faires Ende haben, wird JB Opfer von Team Betrayal, als Jackson freiwillig JBs Schwanz für Yugyeom zur Verfügung stellt. Jackson, Jinyoung, BamBam und Yuyeom umarmen sich vor Freude, während JB vor Qual schreit. Außerdem ist der arme Youngjae mit allem fertig. Was für ein Chaos.

Die letzte Frage ist also: Was ist mit dem Preisgeld passiert? Der gute Typ Yugyeom gibt am Ende die Hälfte davon für die Mitarbeiter aus, um gemeinsam zu essen.

15. Die Gründung von Gyeoms B&B

jinyoungot7

Ihr wahres Ich zu sein und alleine in einem Haus zu leben, war einer ihrer Wünsche vor dieser Saison, und es scheint, als ob die PD wirklich zugehört hat, denn genau das haben sie bekommen. Sie durften in einer Villa in der wunderschönen Landschaft wohnen, komplett mit Infinity-Pool. Kurz gesagt: Es sah ziemlich gemütlich aus.

Yugyeom und Jinyoung führten das Haus, unterstützt von ihrem Teilzeitbeschäftigten Jaebum, der nicht besonders glücklich darüber war, die beiden mit Ehrungen ansprechen zu müssen oder sie beiläufig mit ihm zu reden. Er war einfach nicht zufrieden mit der Gesamtsituation, was verständlicherweise so war.

16. Ein Nachmittag mit GOT7

jinyoungot7

Einer nach dem anderen kamen die Mitglieder am Haus an, einige mit mehr extra Eingänge als andere – BamBam anschauen, der durch das Fenster eingetreten ist, weil er BamBam ist. Zusammen mit Coco verbrachten die Jungs einen mehr oder weniger entspannten Nachmittag. MarkSon hat sich mit Wassersport am Fluss ausgepowert, BamBam und Youngjae chillten zu Hause, JB ging angeln (erfolglos) und Jinyoung spielte ein Soloprogramm, in dem er sich als Boyfriend-Material bewarb.

17. Die Spiele und der Alkohol

demongyeom

Es wurde von JB angedeutet, der Trinkspiele in die Villa brachte, oder Yugyeom, der vorschlug, dass, wenn jemand angefangen hat, Alkohol zu trinken, alles, was er danach trinken würde, auch Alkohol sein müsste, aber tatsächlich zu sehen, wie sich die Jungs in einer gemütlichen Umgebung betrinken wie Dieses hier fühlte sich wirklich so an, als wären wir ein Teil davon. Es war einfach urkomisch zu sehen, wie die Jungs herumalberten und herumtanzten oder super paranoid wurden, während sie Mafia spielten.

Doch das war nicht das einzige Spiel des Abends: Beim Spiel Schere, Stein, Papier musste der Verlierer in den Pool springen. Unnötig zu sagen: Wann immer das passierte, brach die Hölle los.

18. Das Comeback von 2Jae

jinyoungot7

Sicher, JJ Project ist nichts weniger als magisch und ihr Comeback wurde mit Spannung erwartet, aber wir alle kennen die Magie von 2Jae. Seit JB und Youngjae sich in ihrem alten Wohnheim eine Matratze teilten und verschiedene Reality-Show-Moderatoren mit ihren Geschichten über das Schlafen „mit“ (sprich: nebeneinander) verwirrten, war dies die eine Einheit, auf die die Fans gewartet hatten (beiseite von JJ Project natürlich). Und gerade als man dachte, GOT7 sei erwachsen geworden und damit, abgesehen von 2Jae, kam ihre Wiedervereinigung: als sie in der Villa nebeneinander Schlafplätze hatten, was sie dazu veranlasste, ihre Lieblingspositionen für ein Nickerchen nachzuspielen. So viel Nostalgie.

Wie Sie sehen können, ist in dieser Saison VIEL passiert, und ob Sie es glauben oder nicht, dies ist nur die Spitze des Eisbergs. Also, wenn Sie diese Staffel noch nicht gesehen haben, sollten Sie unbedingt Ihre Lieblingsidioten nachholen!

Was ist dein Lieblingsmoment aus „GOT7’s Hard Carry 2“? Sind Sie auch von dem Shabu-Shabu-Vorfall traumatisiert? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

gänseblümchen hat Probleme, mit all den Reality-Shows und Comebacks ihrer Favoriten Schritt zu halten. Es ist eine geschäftige Zeit im K-Pop-Fandom. Außerdem möchte sie, dass BamBams seltsamer Laufstil in die Geschichte eingeht. Folge ihr weiter Instagram für mehr!