3 Gründe, sich den „Death Song“ von Lee Jong Suk und Shin Hye Sun anzuhören

 3 Gründe, sich den „Death Song“ von Lee Jong Suk und Shin Hye Sun anzuhören

Das mit Spannung erwartete Drama-Special von SBS „ Todeslied “ hat schließlich am 27. November Premiere.

Das Drama erzählt die tragische Romanze zwischen Joseons erster Sopranistin Yoon Shim Deok (gespielt von Shin Hye Sonne ) und ihrem Liebhaber und genialen Dramatiker Kim Woo Jin (gespielt von Lee Jong Suk ).

Unten sind drei Gründe, sich auf das Drama einzustellen:



Tragische Romanze

„Death Song“ wird sich auf eine traurige Liebesgeschichte konzentrieren, die sich vor rund hundert Jahren zugetragen hat. Obwohl Yoon Shim Deok als Joseons erste Sopranistin berühmt war, konnte sie mit ihrem Geliebten kein glückliches Leben führen. Auch Kim Woo Jin stürzte sich in ein tragisches Schicksal für Yoon Shim Deok. Lee Jong Suk und Shin Hye Sonne Die schauspielerischen Fähigkeiten von werden die schöne Liebesgeschichte aus der Vergangenheit für die Zuschauer auf der Leinwand nachspielen.

Kim Woo Jins Werke

'Death Song' wurde in vielen verschiedenen Formen wie Filmen, Theaterstücken und Musicals adaptiert, da die Geschichte zweier Liebender vor hundert Jahren auch Menschen der heutigen Zeit angezogen hat. Die Dramaversion von SBS fügt ein neues Element der Werke des genialen Dramatikers Kim Woo Jin hinzu.

Kim Woo Jin und Yoon Shim Deok verliebten sich durch Schriften und Theaterstücke. Sie konnten durch Schriften, die sie miteinander teilten, in Kontakt bleiben. Das Drama wird sich auch auf Kim Wooo Jins Werke konzentrieren, die die Traurigkeit und den Schmerz der dunklen Ära darstellen, als sein Land kolonialisiert wurde.

Der historische Hintergrund voller Schmerz, Qual und Romantik

Der historische Schauplatz von „Death Song“ liegt vor hundert Jahren während der Zeit der japanischen Kolonialherrschaft. Die Menschen wanden sich vor Schmerz, ihr eigenes Land zu verlieren, und fielen wegen der Autoritäten, die die Freiheit unterdrückten. Junge Eliten, die in dieser Zeit lebten, waren in Qual, weil das Wissen, dass sie die Traurigkeit über den Verlust ihres Landes noch tiefer in sie eingegraben hatten. Ironischerweise erblühte in diesen dunklen Zeiten auch viel Romantik, weil neue Kultur und Wissen hereinströmten.

Die drei Folgen von „Death Song“ werden am 27. November, 3. Dezember und 4. Dezember um 22 Uhr ausgestrahlt. KST.

Das bevorstehende Montag-Dienstag-Drama von SBS „ Mein seltsamer Held “ wird nach dem Finale von „Death Song“ uraufgeführt.

Quelle ( 1 )