Ansehen: Lee Seung Gi und der Rest der „Master In The House“-Besetzung sind alle Nerven und lächeln, nachdem sie Sohn Ye Jin getroffen haben

 Ansehen: Lee Seung Gi und der Rest der „Master In The House“-Besetzung sind alle Nerven und lächeln, nachdem sie Sohn Ye Jin getroffen haben

Lee Seung Gi und die Mitglieder von „ Meister im Haus “ waren überglücklich, als sie ihren neuesten Meister trafen.

Am 2. Dezember gaben die Mitarbeiter der Show bekannt, dass sie zu ihrem einjährigen Jubiläum einen geschenkähnlichen Gast vorbereitet hatten. Die Besetzung ging mit nervösen Herzen zum Haus dieser mysteriösen Person. Während sie zum Haus gingen, ordneten sie ihre Kleidung und Haare und überprüften gegenseitig die Atmung.



Die Darsteller betraten das Haus und unterhielten sich, als Sohn Ye Jin kam plötzlich mit einem Kuchen in der Hand herein. Sie waren so überrascht, dass sie erstarrten. BTOBs Yook Sungjae bedeckte seinen Mund und fiel, nachdem er den Halt verloren hatte.

Alle vier Mitglieder standen mit gefalteten Händen vor ihnen. Son Ye Jin sagte: „Schön, dich kennenzulernen. Herzlichen Glückwunsch ‚Master in the House‘ zum einjährigen Jubiläum.“ Als Son Ye Jin ihre Hand zum Händedruck ausstreckte, wurde Yang Se Hyung überglücklich. Lee Seung Gi wischte sich schnell die Hand ab und brachte alle zum Lachen.

Lee Seung Gi saß ihr gegenüber und sagte schüchtern: „Ich kann sie nicht länger als fünf Sekunden ansehen.“ Yang Se Hyung | scherzte: „Wir sind es gewohnt, nur alte Leute zu treffen.“

Auf die Frage, ob sie schon einmal in ihrem Haus gedreht habe, antwortete Son Ye Jin: „Es ist mein erstes Mal. Das ist eine Sendung, die ich gerne schaue. Ich dachte, dass ich nicht gut in die Show passen würde, aber als sie sagten, dass es dein einjähriges Jubiläum war, dachte ich darüber nach, einen Tag zu verbringen, der wie ein Geschenk für euch ist.“

Lee Seung Gi kommentierte: „Es ist ein absolutes Geschenk. Es ist gerade jetzt so erstaunlich.“ Sie fügte hinzu: „Ich dachte, es wäre auch schön, einen Geschenktag wie mit dir zu verbringen. Ich war aufgeregt und habe mich wirklich darauf gefreut, mit dir abzuhängen.“

Sehen Sie sich unten eine Folge von „Master in the House“ an!

Schau jetzt

Quelle ( 1 )