Ansehen: Song Mino spricht über WINNER-Mitglieder, führt eine Zusammenarbeit von der High School mit P.O. von Block B durch

  Ansehen: Song Mino spricht über WINNER-Mitglieder, führt eine Zusammenarbeit von der High School mit P.O. von Block B durch

In der Sendung „Idol Room“ von JTBC am 27. November trat Song Mino von WINNER als Gast auf. Er ist nach BIGBANGs Seungri und Sunmi der dritte Solokünstler, der dies tut, und die Moderatoren der Show, Jung Hyung Don und Defconn, sagten, dass Song Mino, wie die Solokünstler vor ihm, den ganzen Druck schultern muss, um die zu füllen 60 Minuten der Sendung.

Um zu helfen, sagten sie, er spreche über seine Kollegen, und Song Mino sei bereitwillig bereit.

Zu Beginn sagte Song Mino, dass die WINNER-Mitglieder sehr unterstützend seien. „Gestern brachte Kang Seungyoon ungefähr 300 Tassen Kaffee zu meinem Drehort.“ Im Gegensatz dazu, sagte er, habe Lee Seung Hoon keinen warmen Knochen in seinem Körper. „Wir leben zusammen, und wenn wir nach Feierabend zurück sind, sagt er [formell]: ‚Du hast hart gearbeitet.'“ Lee Seung Hoon isst auch alleine. „Wenn wir zusammen essen, bekommen wir normalerweise etwas geliefert. Wenn Sie also das Essen bekommen, gibt es verschiedene Dinge, die Sie auspacken müssen. Während wir anderen alles auspacken und uns für das gemeinsame Essen fertig machen, packt er schon mit an.“



Auf die Frage, welches Mitglied am taktvollsten und nachdenklichsten sei, sagt Song Mino, er sei der Beste. „Ich stehe weit über den anderen Mitgliedern.“ Für das WINNER-Mitglied, mit dem es am schwierigsten ist, sich über aktuelle Ereignisse zu unterhalten, nennt Song Mino Jinwoo und zeigt leise auf den Boden, um anzuzeigen, dass Jinwoos Wissen über aktuelle Nachrichten auf dem Tiefpunkt ist.

Lee Seung Hoon hatte einen überraschenden Auftritt in der Show und bestätigte und bestritt, was Song Mino über ihn sagte. Die Moderatoren erwähnten Song Minos Kommentare über Lee Seung Hoon, der sehr geschäftlich und sogar gegenüber seinen Mitgliedern sehr formell sei, und Lee Seung Hoon antwortete: „Ehrlich gesagt, selbst wenn Mino die Mitglieder verkaufen muss, möchte ich, dass er im Fernsehen Spaß macht. Sie müssen. Dies ist die Zeit, Leute zu verkaufen und hinter ihrem Rücken über sie zu reden. Er muss über Menschen sprechen und auf sie treten, um zu leben. Wir sind damit einverstanden.“

Die Gastgeber konfrontierten Lee Seung Hoon auch damit, dass er anfangen wird, alleine zu essen, wenn alle etwas zu essen haben. Er sagte nur: „Es ist wahr. Aber ich habe das Essen bestellt und bezahlt, also denke ich, dass die jüngeren Mitglieder wenigstens auspacken können.“ Song Mino sagte entsetzt: „Du hast dafür bezahlt? Er lügt total.“ Lee Seung Hoon änderte seine Geschichte und sagte: „Ich meine, ich ging und holte das Essen.“ Song Mino protestierte erneut und sagte: „Das hat unser Manager getan.“ Die Gastgeber stellten sich scherzhaft auf die Seite von Lee Seung Hoon und machten Song Mino sprachlos.

P.O. von Block B, Song Minos bester Freund von der High School, trat ebenfalls in der Show auf. P.O sagte, dass er sich an Song Mino gewandt habe, um Freunde zu werden. „Song Mino tauchte am ersten Schultag mit blonden Haaren auf“, sagte P.O. „[Andere Kinder] zögerten, ihm nahe zu sein, aber ich ging auf ihn zu und sagte, wir sollten alle Freunde sein.“

Die Moderatoren erzählten P.O von Song Minos Kommentaren zu Beginn der Show darüber, wie P.O die Charakterpersönlichkeit in „New Journey to the West“ gestohlen hat. P.O antwortete einfach: „Er hätte schützen sollen, was ihm damals gehörte.“

Als Lee Seung Hoon einen Kommentar von Song Mino teilte, in dem er sagte, dass P.O in der Schule beliebter war, aber dass er jetzt nach seinem Debüt beliebter ist, sagte P.O: „Als engster Freund von Song Mino muss ich sagen, dass der Ruhm zugenommen hat ihn ein bisschen. Ich kann es nur anhand seiner Bilder erkennen, aber ich werde später mit ihm darüber sprechen, wenn es ihm besser geht.“

„Idol Room“ hat eine alte Zusammenarbeit von Song Mino und P.O aus ihrer Highschool-Zeit mit dem Titel „Dear My Wife“ ausgegraben. Die beiden Künstler zuckten vor Verlegenheit zusammen, erklärten aber, dass sie den Song aus ihrer Liebe zum Hip-Hop geschrieben hatten, bevor sie überhaupt davon träumten, Berühmtheiten zu werden. Nachdem sie sich den Song angehört hatten und nicht in der Lage waren, sich das Lachen oder säuerliche Gesichtsausdrücke zu verkneifen, gaben die beiden den Fans eine kleine Rückblick-Performance des Tracks.

Sehen Sie sich Song Minos und P.Os Darbietung von „Dear My Wife“ an: