Cha Tae Hyun teilt Gedanken über Bae Doona und ihre Schauspielerei

 Cha Tae Hyun teilt Gedanken über Bae Doona und ihre Schauspielerei

In einem kürzlich geführten Interview Cha Tae Hyun sprach über seine „ Eheliches Chaos „Co-Star Bae Doona .

Der Schauspieler sagte: „Ich habe gehört, Bae Doona würde [die Hauptrolle in dem Drama] spielen, also dachte ich, es wäre in Ordnung [für mich, es zu tun]. Als ich hörte, dass sie diese Rolle [Kang Hwi Roo] spielen würde, dachte ich, dass sie gut zu ihr passen würde und dass sie sie gut spielen würde. Meine Chemie mit Doona war nicht schlecht. Ich denke, [die Meinungen] der Zuschauer sind etwas wichtig, aber zum größten Teil denke ich, dass unsere Chemie gut war. Wenn es sich nicht um einen Einzelfall handelt, stimmt meine Chemie mit anderen Schauspielern normalerweise gut.“

Dann fuhr er fort: „In Bae Doonas Fall war ich eher neugierig, wie es sein würde, als unsere Chemie vorherzusehen. Wir haben ungefähr zur gleichen Zeit debütiert, aber wir haben vorher nie zusammengearbeitet. Also fragte ich mich, wie unsere Chemie aussehen würde. Sie ist sowohl in Korea als auch im Ausland aktiv, also war ich auch neugierig darauf.“



Cha Tae Hyun kommentierte dann Bae Doonas Schauspiel mit den Worten: „Sie ist sehr gut und es ist großartig. Doona ist sehr besorgt über die Ergebnisse ihrer Filme und Dramen, aber sie schenkt den Mitarbeitern viel Aufmerksamkeit. Sie ist wie jemand aus alten Zeiten. Ich denke, sie achtet sehr auf das Team und die Umgebung.“ Er lachte, als er bemerkte: „Es ist nicht zu ändern.“

„Matrimonial Chaos“ stellt die Frage, ob die Ehe die wahre Vollendung der Liebe ist, und untersucht die lustigen Unterschiede in den Gedanken von Männern und Frauen über Liebe, Ehe und Familie. Es endete am 27. November.

Sehen Sie sich die letzte Folge unten an!

Schau jetzt

Quelle ( 1 )