Choi Jin Hyuk und Shin Sung Rok zeigen ihre Athletik in der Schwimmszene von „The Last Empress“

 Choi Jin Hyuk und Shin Sung Rok zeigen ihre Athletik in der Schwimmszene von „The Last Empress“

SBSs „ Die letzte Kaiserin “ hat Standbilder von veröffentlicht Choi Jin Hyuk und Shin Sung Rok in einer Wettkampf-Schwimmszene.

„Die letzte Kaiserin“ feierte am 29. November Premiere Bewertungen an der Spitze seines Zeitfensters. Das Drama spielt Shin Sung Rok als Kaiser in einem alternativen Universum, in dem Korea von einer konstitutionellen Monarchie regiert wird, und Choi Jin Hyuk als imperialer Leibwächter. Jang Nara spielt eine Musicaldarstellerin, die zur Kaiserin aufsteigt und sich in die komplexen politischen Machenschaften der königlichen Familie einmischt.

Spoiler

In der letzten Folge schlug Choi Jin Hyuks Figur ein neues Blatt auf und bewarb sich als kaiserlicher Leibwächter. Der Kaiser tauchte jedoch plötzlich beim letzten Interview auf und stürzte die Dinge ins Chaos, indem er eine Waffe abfeuerte. Als er damit auf Choi Jin Hyuk zielte, nahm Choi Jin Hyuk die Waffe weg und richtete sie stattdessen auf das Gesicht des Kaisers.



Obwohl das Gesicht des Kaisers Erinnerungen an den ungerechten Tod seiner Mutter wachrief, legte Choi Jin Hyuk die Waffe nieder. Der Kaiser, beeindruckt von seinem Mut, stellt ihn als persönlichen Leibwächter des Kaisers und der Kaiserin ein.

Auf den neuen Standbildern scheinen sich der Kaiser und die Leibgarde einen privaten Schwimmwettbewerb im Pool der Kaiserpfalz zu liefern. Obwohl Choi Jin Hyuk so aussieht, als würde er die Konkurrenz ernst nehmen, wirkt Shin Sung Rok unterhaltsamer und nutzt die Übung, um seinem neuen Leibwächter näher zu kommen.

Die Szene wurde in Yeouido zu später Stunde gedreht, als niemand das Schwimmbad benutzen würde. Daher endeten die Dreharbeiten an diesem Tag sehr spät, aber sie konnten die Szene dank der Bemühungen von Besetzung und Crew so schnell wie möglich fertigstellen.

Insbesondere die beiden Schauspieler zeigten die Früchte ihres körperlichen Trainings, das sie in Vorbereitung auf ihre Rollen gemacht hatten, indem sie mehrere Schwimmaufnahmen über zwei Stunden drehten und dabei eine fröhliche und positive Atmosphäre aufrechterhielten.

Die Produktionsmitarbeiter erklärten: „Chun Woo Bin ist erfolgreich ein kaiserlicher Leibwächter geworden, wie er es geplant hatte, und hat die überraschende Gunst des Kaisers erhalten. Diese Szene ist eine wichtige im Gesamtablauf des Dramas.“

Hier könnt ihr euch die neueste Folge von „The Last Empress“ ansehen:

Schau jetzt

Quelle ( 1 )