Die 8 bizarrsten CGI-Momente aus „Mama Fairy and the Woodcutter“

  Die 8 bizarrsten CGI-Momente aus „Mama Fairy and the Woodcutter“

Mama Fee und der Holzfäller “ hat mit seiner charmanten Geschichte und liebenswerten Charakteren Herzen erobert. Aber eine Sache, bei der sich die Zuschauer nicht so sicher sind, ist das seltsame CGI des Dramas. Wir könnten CGI von einem Drama erwarten, an dem göttliche Wesen beteiligt sind – was ist schließlich ein Märchen ohne sprechende Tiere? Aber das CGI für „Mama Fairy“ wurde zugegebenermaßen… ähm… Besondere .

Bestenfalls ist es ein wenig schrullig; und im schlimmsten Fall kann es erschreckend seltsam sein. Einige Zuschauer haben es als ablenkend unrealistisch empfunden, während andere der Meinung sind, dass sein Cartoon-Look der Show ein magischeres, märchenhaftes Gefühl verleiht. Von sprechenden Rehen über tanzende Ziegen bis hin zu einem Aalwurm mit Schmetterlingshaar (was?!) – hier ist ein Blick auf die verrücktesten CGI-Momente aus dem Drama. Entscheiden Sie selbst: Ist es Teil des Charmes der Show? Einfach nur seltsam? Vielleicht ist es beides!



1. Die Taubendecke

Sie wissen, wann Sie nachts draußen schlafen müssen, aber keine Decke haben, also rufen Sie Ihre Taubenfreunde an, um Sie warm zu halten, indem sie sich auf Sie niederlassen? Mama Fee weiß es.

Kim Geum (Seo Ji Hoon) nicht.

2. Jeom Soon die Katze

Die Katzengestalt von Jeom Soon hat so menschliche Gewohnheiten, dass sie ein wenig beunruhigend ist. Das kann manchmal süß sein:

Oder lustig …

Aber oft ist es einfach nur bizarr:

3. Jeom Soon, der Tiger

Die andere Katzengestalt von Jeom Soon ist ein Tiger – und noch dazu ein ziemlich undamenhafter.

Wenn all ihre menschenähnlichen Verhaltensweisen auf diesen größeren Maßstab vergrößert werden, wird das CGI proportional seltsamer.

Auch ihre Gewohnheiten werden eher fragwürdig, weil wir wetten würden, dass jemand mitten in Seoul einen riesigen Tiger bemerken würde, der einen Mann auf seinem Rücken trägt.

4. Das sich einmischende Reh

Ein mysteriöser Hirsch taucht während des gesamten Dramas auf, um die Charaktere zu überraschen oder ihnen kryptische Warnungen zu geben. Seine Szenen sind frustrierend genug (Wer ist dieses Reh? Was versucht es uns zu sagen?), aber die Tatsache, dass das Reh aussieht, als wäre es aus einem Claymation-Film aus den 90er Jahren entsprungen, macht seinen Auftritt irgendwie noch ärgerlicher!

5. Diese seltsam aussehende Schlange

Sind Sie sicher, dass das kein Stock ist, Professor Jeong? Denn so sieht dieses CGI für uns aus.

6. Der blühende Blumenkranz

Fee Ok Nam ( Moon Chae hat gewonnen ) ist in Geums Traum während dieser Szene, also werden wir die Verrücktheit einer riesigen Blume, die um ihren Kopf blüht, nicht in Frage stellen, während Geum davon schwärmt, wie sehr er sie mag. Die Blüte ist eindeutig ein Symbol ihrer warmen und verschwommenen Gefühle für Geum, aber ihre errötende Verlegenheit macht diese Szene ein wenig unangenehm anzusehen; als würden wir in einen privaten Moment eindringen. Was wohl stimmt, schließlich ist es Geums Traum!

7. Diese tanzenden Ziegen

Ich liebe Kaffee genauso sehr wie die nächste unsterbliche Gottheit, aber wer hätte gedacht, dass die Ziegen auch so begeistert davon sein würden?

8. Der schmetterlingshaarige Aalwurm

Bei diesem hier fragen wir uns wirklich, was in dem Kaffee ist, den Ok Nam für Professor Jeong ( Yoon Hyun Min ). Wir wissen, dass es ein Traum ist, aber nur … was?

Fangen Sie hier an, „Mama Fee und der Holzfäller“ anzuschauen:

Schau jetzt

Hey Soompiers, sag uns unten in den Kommentaren, welchen CGI-Moment du für den seltsamsten hältst!

hgordon bleibt an Wochentagen viel zu lange auf, um K-Dramen zu marathonieren und zu versuchen, mit den neuesten K-Pop-Veröffentlichungen Schritt zu halten.

Aktuell geschaut: Die letzte Kaiserin “, „ Mama Fee und der Holzfäller ,' und ' Jetzt mit Leidenschaft reinigen .“
Allzeit beliebte Dramen: „Scharlachrotes Herz: Goryeo“, „ Kobold ,' und ' Hwayugi .“
Wir freuen uns auf: Todeslied .“