Ha Jung Woo kauft Gebäude in Seoul im Wert von 7,3 Milliarden Won

 Ha Jung Woo kauft Gebäude in Seoul im Wert von 7,3 Milliarden Won

Schauspieler Ha Jung Woo hat ein beträchtliches Stück Immobilien in Seoul gekauft.

Am 7. Dezember berichteten Quellen aus der Immobilienbranche, dass Ha Jung Woo ein Gebäude im Viertel Hwagok-dong im Wert von 7,3 Milliarden Won (etwa 6,5 ​​Millionen US-Dollar) gekauft habe. Das Grundstück ist 812 Quadratmeter (ca. 8740 Quadratfuß) groß und hat eine Gesamtgrundfläche von 461 Quadratmeter (ca. 4962 Quadratfuß).

Der Kauf wurde am 6. Juli getätigt, aber der Restbetrag wurde Berichten zufolge am 3. Dezember beglichen. Der Schauspieler erhielt Berichten zufolge auch einen Kredit in Höhe von 4,7 Milliarden Won (etwa 4,2 Millionen US-Dollar) von der Bank mit diesem neuen Gebäude und seinem derzeitigen Wohnort, a Luxusvilla im Viertel Jamwon-dong als Sicherheit.



Das neu erworbene Gebäude wurde am 27. September 2016 fertiggestellt und das Starbucks-Franchise eröffnete dort am 2. November desselben Jahres ein Geschäft. Bei einer Kaution von 400 Millionen Won (ca. 355.800 $) und einer monatlichen Miete von 24 Millionen Won (ca. 21.350 $) beträgt die Rendite 4,16 %.

Ha Jung Woo ist daneben Lied Kang Ho , einer der beiden Top-Schauspieler in Südkorea mit der Macht, die Verkäufe an den heimischen Kinokassen anzukurbeln. Er ist der jüngste Schauspieler in Südkorea, der den Titel „100-Millionen-Schauspieler“ erreicht hat, was sich auf den Verkauf von 100 Millionen Tickets an der Abendkasse bezieht.

Sein nächster Film, der veröffentlicht wird, wird „Take Point“ am 26. Dezember sein.

Quelle ( 1 )

Top Photo Credit: Xportsnews