Jang Hyuk, Kim Sun Ah und Jung Chaeyeon von DIA sind Gewinner der Grimae Awards 2018

 Jang Hyuk, Kim Sun Ah und Jung Chaeyeon von DIA sind Gewinner der Grimae Awards 2018

Jan Hyuk , Kim Sun Ah , und DIAs Jung Chaeyeon sind die diesjährigen Empfänger der Grimae Awards.

Die Grimae-Preisverleihung 2018 fand am 7. Dezember um 18:30 Uhr statt. KST in der KBS Art Hall. Zusammen mit der Preisverleihung fand die Gründungszeremonie der Korean Broadcasting Society statt, die aus dem Zusammenschluss der Korean Directors of Photography Society (KDPS) und der Korea Broadcasting Camera Directors Association entstanden ist.

Die Grimae Awards wurden 1993 von KDPS ins Leben gerufen. Der Preis wird an Filmregisseure vergeben, die sich im vergangenen Jahr um hervorragende Bildqualität und experimentelle Bilder in Dokumentationen, Dramen und Projekten bemüht haben, die von den jeweiligen Rundfunkanstalten produziert wurden.



Die Schauspielabteilung wählt den Schauspieler mit der besten Leistung und dem besten Image unter den Schauspielern aus, die im vergangenen Jahr durch Stimmen der Filmregisseure aktiv waren. Jang Hyuk von MBCs „ Bad Papa “ und Kim Sun Ah von SBSs „ Sollen wir uns zuerst küssen? ?” wurden mit dem Top Acting Award ausgezeichnet. Jung Chaeyeon aus „ zu. Jenny “ erhielt den Rookie Acting Award.

Die beste Drama-Kategorie ging an Kim Hwa Young und Park Chang Soo aus MBCs „Bad Papa“, und die beste Dokumentarfilm-Kategorie ging an Jung Ki Hyun aus „SBS Special-THE Squirrel“, während die beste Show- und Broadcast-Kategorie an Lee Hyung Seok ging sechs weitere von SBSs „UHD Special of Inkigayo“.

Produzent Cho Soo Won von SBSs „ 30 Aber 17 “ erhielt den Preis für den besten Regisseur, während der verstorbene Regisseur Moon Seung Ho von KBS den Preis für sein Lebenswerk erhielt.

Herzlichen Glückwunsch an alle!

Quelle ( 1 )