Kim Junsu von JYJ bedankt sich bei den Fans beim ersten Konzert seit der Entlassung aus dem Militär

 Kim Junsu von JYJ bedankt sich bei den Fans beim ersten Konzert seit der Entlassung aus dem Militär

Kim Junsu von JYJ gab nach seinem letzten Konzert ein Comeback-Konzert Entladung vom Militär.

Am 1. Dezember erklärte Kim Junsus Label C-JeS Entertainment: „Kim Junsu hielt gestern Nachmittag [30. November] die erste [Nacht] seines Comeback-Konzerts ‚2018 Way Back XIA‘ im Jamsil Indoor Stadium. Er spielte Songs von seinem ersten bis vierten Album, zeigte eine Vielzahl von Tanzdarbietungen und heizte Jamsil mit seinem erstklassigen Fanservice an.“

Während des Konzerts sagte Kim Junsu zu seinen Fans: „Ich habe dich wirklich vermisst. Endlich, nach einem Jahr und neun Monaten, können wir uns in diesem Konzertsaal wiedersehen. Es fühlt sich wie ein Traum an, euch alle hier zu sehen und wieder auftreten zu können. Auch nach all dieser Zeit bleibt Ihre Energie gleich. Ich hoffe, dass dies ein Konzert wird, bei dem wir miteinander kommunizieren können.“



Am Ende des Konzerts bedankte er sich bei seinen Fans: „Nach einem Jahr und neun Monaten durfte ich euch alle in diesem Konzertsaal wiedersehen. Ich wollte sagen, dass ich wirklich dankbar bin. Ich werde immer an diesen Gefühlen festhalten, deine [Liebe] zurückzahlen zu wollen, während ich weiter singe. Ich werde mein Bestes geben, damit ich nichts bereue.“

Er fügte hinzu: „Ich kann durch euch alle Kraft finden, und ich denke, dass ich Kraft gewinnen muss, um sicherzustellen, dass meine Fans nicht leiden. Ich werde meine Konzerte morgen und übermorgen mit Freude fortsetzen.“

Das dritte „2018 Way Back XIA“-Konzert von Kim Junsu findet am 2. Dezember um 17:00 Uhr im Jamsil Indoor Stadium statt. KST.

Quelle ( 1 )