LABOUM spricht über veränderte Konzepte, Comeback-Ziele, Japan-Debüt und mehr

 LABOUM spricht über veränderte Konzepte, Comeback-Ziele, Japan-Debüt und mehr

LABOUM hielt am 5. Dezember eine Pressekonferenz ab, um die Veröffentlichung ihrer sechsten Single „I’m Yours“ zu feiern, und sprach über eine Vielzahl von Themen.

„I’m Yours“ ist das erste Comeback der Gruppe seit etwa fünf Monaten seit ihrer Veröffentlichung „Between Us“ im Juli. Der Titeltrack „Turn It On“ ist ein einfacher, aber kraftvoller Track mit mittlerem Tempo, der einen charmanten Latin-Sound enthält. Es ist ein kraftvoller und anspruchsvoller Track, der die Gefühle einer Frau widerspiegelt, die nur Augen für einen Mann hat. Yujeong sagte: „Wir haben uns seit ‚Between Us‘ von einer reiferen Seite gezeigt. Reife ist nicht nur eindimensional, also wollten wir das durch unsere Musik zeigen.“



Das Musikvideo zu „Turn It On“ zeigte einen besonderen Gastauftritt von U-KISS und Jun von UNB, der sich für das Video in einen Zombie verwandelte. Yujeong sagte: „Als er am Set erschien, nachdem er sein Zombie-Make-up gemacht hatte, war es so realistisch, dass es uns überraschte. Er hat so einen tollen Job gemacht und wir sind ihm sehr dankbar.“ ZN fügte hinzu: „Wir werden ihm eine Mahlzeit kaufen, um ihm zu danken.“

Die Single enthält auch den B-Seiten-Track „Heal Song“, für den Solbin an der Komposition und dem Schreiben der Texte beteiligt war. Sie erklärte: „Ich habe angefangen, die Texte mit dem Konzept ‚zu trösten‘ im Kopf zu schreiben. Es ist ein Lied, in dem Sie sich sagen, dass Sie nach einem langen, anstrengenden Tag gute Arbeit geleistet haben. Ich habe den Text ziemlich schnell geschrieben und hoffe, dass die Leute Trost in dem Song finden werden.“ Die Choreografie für „Heal Song“ beinhaltet Gebärdensprache gegen Ende des Songs und Yujeong erklärte: „Die Bedeutung der Texte ist so gut. Wir wollten, dass sich mehr Menschen mit den Texten verbinden können, also dachten wir daran, Gebärdensprache in unsere Choreografie aufzunehmen.“

Die Mitglieder eröffneten im November mit ihrer Single „Hwi Hwi“ auch ihr Debüt in Japan. Ihre Single stieg auf dem Tageschart von Oricon auf den neunten Platz und Soyeon sagte: „Wir konnten es nicht glauben. Wir waren bei einer Veranstaltung auf der Bühne, als die Nachricht herauskam. Wir konnten nicht aufhören zu reißen. Wir waren alle voller Emotionen, die uns zum Weinen brachten, ohne ein Wort zu sagen.“

Abschließend sprachen LABOUM über ihre Ziele für ihr neues Album. Soyeon sagte: „Ich denke, wir werden dankbar sein, wenn die Leute uns einfach als eine Gruppe betrachten, die in der Lage ist, eine Vielzahl von Konzepten und Genres zu übernehmen“, fügte Haein hinzu: „Vor ‚Between Us‘, denke ich Die Leute assoziieren LABOUM mit frischen Konzepten, aber ich hoffe, die Leute werden unseren reifen Charme auch durch Songs wie ‚Between Us‘ und ‚Turn It On‘ sehen.“ Solbin sagte: „Wir haben eine großartige Choreografie und wir hoffen, dass sie von uns übernommen wird Menschen aus der ganzen Welt. Wir hoffen, dass ‚Turn It On‘ weltweit bekannt wird, damit mehr Menschen von LABOUM und unseren Reizen erfahren.“

LABOUM veröffentlichte „Turn It On“ am 5. Dezember, check out the Musik-Video !

Quelle ( 1 ) ( zwei )