Park Shin Hye und Hyun Bin erklären, was „Erinnerungen an die Alhambra“ von anderen Dramen unterscheidet

 Park Shin Hye und Hyun Bin erklären, was „Erinnerungen an die Alhambra“ von anderen Dramen unterscheidet

Park-Shin Hye und Hyun Bin haben ihre Gedanken darüber geteilt, was ihr bevorstehendes Drama einzigartig macht!

Die beiden Schauspieler spielen zusammen in tvNs neuem Drama „Memories of the Alhambra“, das die Geschichte von Yoo Jin Woo (gespielt von Hyun Bin) erzählt, einem brillanten CEO einer Investmentfirma, der geschäftlich nach Spanien reist und schließlich bei einem bleibt alte Herberge in Granada. Park Shin Hye wird als Jung Hee Joo auftreten, die hart arbeitende Besitzerin des Hostels und die ältere Schwester des genialen Programmierers Jung Se Joo (gespielt von EXO’s). Chan-yeol ).

Vor der Premiere des Dramas haben die beiden Stars verraten, worauf sich die Zuschauer ihrer Meinung nach in den kommenden Folgen freuen sollten.



Hyun Bin drückte seine Begeisterung über die faszinierende, spannende Handlung des Dramas aus und erinnerte sich: „Von dem Moment an, als ich das Drehbuch von ‚Memories of the Alhambra‘ zum ersten Mal in die Hände bekam, hatte es eine so starke Anziehungskraft, dass ich vollständig darin eintauchte während des Lesens. Die Handlung des Dramas wird die Hände der Zuschauer zum Schwitzen bringen, wenn jede neue Folge ihre Neugier auf das, was als Nächstes passiert, weckt.“

Er erwähnte weiter, dass er selbst neugierig war, wie das Drama nach der Postproduktion aussehen würde, und erklärte: „Da es Aspekte des Dramas gibt, die sich wesentlich von meinen früheren Arbeiten unterscheiden, freue ich mich selbst darauf, die fertige Produktion zu sehen . Ich bitte Sie, der ersten Folge des Dramas, die von der harten Arbeit der gesamten Besetzung und Crew durchdrungen ist, viel Interesse und Vorfreude zu schenken.“

Unterdessen wählte Park Shin Hye das „ungewöhnliche Thema“ des Dramas und seine „unterhaltsame Mischung verschiedener Genres“ als seine größten Stärken.

„Innerhalb des ungewöhnlichen Themas von AR [Augmented Reality] kombiniert das Drama eine Vielzahl von Genres, darunter Suspense, Romantik, Action und Thriller“, bemerkte sie. „Ich denke auch, dass das Schreiben von Song Jae Jung, das diese verschiedenen Genres erfolgreich vermischt, wirklich das Beste ist.“

Die Schauspielerin fügte hinzu: „Die Zuschauer sind vielleicht besorgt, dass das Thema unbekannt ist, aber AR spielt einfach die Rolle, die Charaktere in das Leben des anderen zu zwingen und ihre Verstrickung unvermeidlich zu machen. Aufgrund der rasanten Handlung, der spannenden Geschichte und der magischen Romantik können Zuschauer jeden Alters und Geschlechts das Drama genießen.“

Die Produzenten von „Memories of the Alhambra“ kommentierten: „[‚Memories of the Alhambra‘] ist eine hochwertige Produktion, die durch die harte Arbeit einer hochgelobten Besetzung, eines Autors und eines Regisseurs über einen langen Zeitraum entstanden ist. Die Schauspieler tauchten in ihre Rollen ein, indem sie ein straff geschriebenes Drehbuch des Autors Song Jae Jung verwendeten, und Regisseur Ahn Gil Ho fing [ihre Darbietungen] mit seiner akribischen und sensiblen Regie ein.“

„Erinnerungen an die Alhambra“ feiert am 1. Dezember um 21 Uhr Premiere. KST. Schauen Sie sich in der Zwischenzeit den neuesten Teaser für das Drama an hier !

Quelle ( 1 )

Top Photo Credit: Xportsnews