Ryeowook von Super Junior verzögert die Veröffentlichung des Soloalbums aus gesundheitlichen Gründen

 Ryeowook von Super Junior verzögert die Veröffentlichung des Soloalbums aus gesundheitlichen Gründen

Fans von Ryewook von Super Junior müssen noch etwas länger auf sein neues Soloalbum warten.

Am 10. Dezember veröffentlichte Label SJ eine offizielle Erklärung, in der die Verzögerung angekündigt und erklärt wurde, dass die Entscheidung aus gesundheitlichen Gründen notwendig sei. Ihre Aussage lautete: „Hallo, hier ist Label SJ. Mit dieser Erklärung möchten wir Sie darüber informieren, dass die Veröffentlichung von Ryeowooks zweitem Mini-Album „Drunk on Love“, die für 18:00 Uhr geplant war. KST am 11. Dezember sowie das bevorstehende Showcase, das mit dem Album verbunden ist, wurden verschoben.

„Ryeowook flog am 7. Dezember nach Bangkok, Thailand, um am MAYA International Music Festival 2018 teilzunehmen. Als er in den frühen Morgenstunden des 10. Dezember nach Korea zurückflog, suchte er wegen hohem Fieber sofort ein Krankenhaus auf. Bei ihm wurde Influenza A diagnostiziert, das ansteckend ist, und Ärzte haben ihm geraten, ihn unter Quarantäne zu stellen und sich viel auszuruhen.



„Deshalb hat Label SJ die Entscheidung getroffen, die Veröffentlichung von Ryeowooks neuem Mini-Album auf den 2. Januar zu verschieben, und wir werden bald mit einer Ankündigung für sein Showcase zurückkehren. Wir haben diese Entscheidung getroffen, um die Gesundheit unserer Künstler zu schützen und Situationen zu vermeiden, die aufgrund der ansteckenden Natur des Grippevirus bei der Ausstellung auftreten können.

„Wir wissen, dass die Fans sehnsüchtig auf Ryeowooks Solo-Comeback gewartet haben, und wir bitten um Ihr Verständnis.“

Wir hoffen, dass sich Ryeowook bald vollständig erholt!

Quelle ( 1 )