TVXQ stellt mit der neuesten japanischen Single 3 neue Oricon-Rekorde auf

 TVXQ stellt mit der neuesten japanischen Single 3 neue Oricon-Rekorde auf

Wieder einmal hat TVXQ in Japan Geschichte geschrieben!

Am 27. November gab die japanische Musikchart Oricon bekannt, dass TVXQ mit ihrer neuesten japanischen Single „Jealous“ nicht weniger als drei Rekorde gebrochen hatte.

Laut SM Entertainment führte TVXQ in der Woche vom 19. bis 25. November mit „Jealous“ die wöchentlichen Single-Charts von Oricon an. Der Erfolg markiert das 13. Mal, dass TVXQ Platz 1 der wöchentlichen Single-Charts erreicht und damit den Rekord für die meisten Nr. 1 in der Charts gebrochen hat, die von einem ausländischen Künstler in der Geschichte von Oricon erreicht wurden.



TVXQ stellte auch einen neuen Rekord für den ausländischen Künstler mit den meisten Singles in den Top 10 (eine beeindruckende Gesamtzahl von 38) sowie den höchsten kumulierten Single-Verkäufen (insgesamt 4.592.000) eines ausländischen Künstlers auf.

Anfang dieses Jahres verband sich auch TVXQ Gut Rekord für ausländische Künstler mit den meisten Nr. 1 in Oricons wöchentlicher Album-Charts, nachdem ihr japanisches Studioalbum „TOMORROW“ die Charts anführte im September .

Darüber hinaus führte die Gruppe kürzlich die jährliche Liste des japanischen Magazins Nikkei Entertainment mit „ Konzert Publikumsmagneten “, was sie offiziell zum Künstler macht, der 2018 die meisten Konzertbesucher in Japan anzog.

Herzlichen Glückwunsch an TVXQ zu einer weiteren beeindruckenden Leistung!

Quelle ( 1 )