YouTube enthüllt die Top 10 der beliebtesten Musikvideos in Korea aus dem Jahr 2018

 YouTube enthüllt die Top 10 der beliebtesten Musikvideos in Korea aus dem Jahr 2018

Da YouTube mit YouTube Rewind auf 2018 zurückblickt, wurde die Top-10-Liste der beliebtesten Musikvideos in Korea in diesem Jahr enthüllt!

YouTube Rewind ordnet die beliebtesten Videos auf der Website, die 2018 veröffentlicht wurden, anhand von Aufrufen und Wiedergabezeit sowie der Anzahl der geteilten, kommentierten und „gefällt mir“-Angaben, mit Daten von bis Mitte November.

Die Liste der beliebtesten MVs bei Nutzern in Korea wurde am 6. Dezember veröffentlicht und dieses Jahr stammen alle Einträge von koreanischen Künstlern.



iKON ’s „Love Scenario“ hat sich den ersten Platz auf der Liste gesichert, mit SCHWARZROSA ’S„ DDU-DU DDU-DU “kommt auf den zweiten Platz. MOMOLAND 's 'BBoom BBoom' ist Dritter, ZWEIMAL „Was ist Liebe? ist Vierter und „Fake Love“ von BTS ist Fünfter.

Roter Samt „Bad Boy“ von TWICE belegt den sechsten Platz, „Dance the Night Away“ von TWICE den siebten Platz, „Travel“ von Bolbbalgan4 den achten, „IDOL“ von BTS den neunten und „Starry Night“ von MAMAMOO den zehnten Platz.

TWICE und BTS sind die einzigen Künstler, die zwei Einträge auf der Liste erzielt haben.

Auf der Rangliste der beliebtesten Videos, die offizielle Musikvideos ausschließt, nimmt das Tanzübungsvideo „BBoom BBoom“ von MOMOLAND Platz 1 ein. Es ist das einzige Video mit Bezug zu K-Pop, das es auf die Liste schafft.

In Nr. 2 ist Yang Ye Wons Testimonial-Video über sexuelle Belästigung. Nr. 3 ist a Video eines jungen südkoreanischen Jungen namens Oh Yeon Joo, der den nordkoreanischen Führer Kim Jong Un mit seinem Auftritt bei einer Bankettveranstaltung während des innerkoreanischen Gipfels im April zum Lächeln brachte. Andere Videos umfassen Heimtrainingsclips, Essshows und mehr.

Was war dein Lieblingsmusikvideo 2018?

Quelle ( 1 ) ( zwei )