Jung Il Woo spricht über militärische Erfahrung und dankt den Fans für die anhaltende Unterstützung

 Jung Il Woo spricht über militärische Erfahrung und dankt den Fans für die anhaltende Unterstützung

Jung Il Woo hat den Fans seine Gefühle der Dankbarkeit zum Ausdruck gebracht.

Am 30. November war Jung Il Woo entlassen vom Militär. Der Schauspieler eingetragen im Dezember 2016 und absolvierte seinen Pflichtdienst als Zivildienstleistender in einem Seniorenpflegezentrum im Distrikt Seocho, wo an Demenz und Lähmungen erkrankte Senioren behandelt und betreut werden.



Der Schauspieler konnte sich nicht als Soldat im aktiven Dienst einschreiben, nachdem bei ihm a diagnostiziert worden war zerebrales Aneurysma . Während seine Diagnose ein Grund für eine Befreiung von der Zwangsrekrutierung hätte sein können, drückte der Schauspieler seine Entschlossenheit aus, seinen Dienst zu beenden und zu beenden begann den Zivildienst.

Die Fans begrüßten Jung Il Woo inbrünstig am Ort seiner Entlassung. Als Antwort schenkte ihnen Jung Il Woo ein strahlendes Lächeln. Vor Fans und Reportern bemerkte Jung Il Woo: „Ich grüße euch alle nach zwei Jahren. Für meinen Wehrdienst habe ich älteren Menschen geholfen.“

Er fuhr fort: „Ich glaube, ich habe viel gelernt, und [diese Erfahrung] wird auch meinem Schauspielleben eine große Hilfe sein.“

Zu seinem Comeback-Projekt „ Hächi “, eine Verschmelzung saguk Jung Il Woo, der vom Mythos von Haechi, einem Wächter der Gerechtigkeit, inspiriert war, erklärte: „Ich werde in ‚Haechi‘ mitspielen. Es hat mich die ganze Zeit wirklich gereizt, zu spielen, und ich habe viel darüber nachgedacht, ob ich arbeiten möchte.“ Er wird nebenher agieren Zu Ara und Kwon Yool in diesem neuen Drama, das das „zweite Kapitel seines Lebens“ eröffnen wird.

Fans, die während seiner zweijährigen Militärzeit auf Jung Il Woo gewartet haben, kommentierte er freundlich: „Ich grüße euch alle nach langer Zeit. Vielen Dank für Ihr Kommen.“ Nachdem er die Fragen beantwortet hatte, schüttelte er den Fans die Hand.

Er bewegte auch die Fans, als er ihnen sagte: „Ich werde hart arbeiten, damit ich euch allen für eure Liebe zurückzahlen kann.“

Quelle ( 1 )

Top Photo Credit: Xportsnews